Niederösterreichischer

Landes-
schützen-
verband

Gemeinnütziger Zweck des Verbandes ist die Pflege, Förderung und Lenkung des sportlichen Schießens und der Schützentradition unter Ausschluss aller parteipolitischer Bestrebungen.
Auf die Förderung der Jugend bei der Ausübung des Schießsports ist besonderer Wert zu legen.

Infos

Beide Länderkämpfe mit den 50m Gewehr wurden abgesagt.

06.06.2020 Stockerau und 27. 06. 2020 Steiermark.

Daher findet eine Landesqualifikation in Prottes statt, siehe Ausschreibung.

Werte Schützenfreunde!

 Unter Einhaltung der angeordneten Sicherheitsbestimmungen dürfen unsere Sportanlagen teilweise wieder genutzt werden. Genaueres kann aus nachfolgenden Links von Sport Austria entnommen werden. Unter anderem auch www.schuetzenbund.at

Seitens des LSV werden die Empfehlungen des ÖSB befolgt!

Nach tagelangem Warten ist es nun endlich soweit: die Verordnung wurde gestern Abend veröffentlicht und wir können Sie über die ersten Schritte des Hochfahrens im Breitensportbereich informieren. Wir haben uns bemüht erste Fragen auf Basis der Verordnung in Abstimmung mit dem Sportministerium zu klären.

Zusammengefasst können ab sofort Outdoor-Sportstätten wieder für die Sportausübung genutzt werden, und zwar für jene Sportarten, deren typische Ausübung einen Mindestabstand von zwei Meter aufweisen kann. Dies bedeutet, dass Mannschaftssportarten vorerst nicht ausgeübt werden – auch nicht im Einzeltraining. Kampfsportdisziplinen ohne Körperkontakt (z.B. Kata Karate, Lubki) dürfen bereits ausgeübt werden.

Der Mindestabstand bei der Sportausübung von zwei Meter muss eingehalten werden. Weiters dürfen geschlossene Räumlichkeiten auf der Sportanlage nur dann betreten werden, wenn es für die Ausübung der Sportart unerlässlich ist. Trainingsgruppen dürfen maximal zehn Personen umfassen (bei Kindern sechs und eine Aufsichtsperson). ZuschauerInnen dürfen die Sportstätte nicht betreten.

Nachstehend finden Sie folgende Informationen:

 

Für weitere Fragen können Sie sich auch an das Sportministerium wenden:
Hotline: Tel: +43 (1) 71606 – 665270 (Mo-Fr 9 bis 15 Uhr)
E-Mail: sport@bmkoes.gv.at

 

Immer am aktuellsten Stand

Besuchen Sie regelmäßig unsere Website und verlinken Sie gerne auf www.sportaustria.at/corona

Unter unseren FAQ finden Sie viele Antworten zu häufig gestellten Fragen. Wir aktualisieren und erweitern die Liste regelmäßig. Weiters informieren wir Sie wie bisher über Newsletter und WhatsApp; neu bei uns: Facebook und Instagram – werden Sie Teil der Community:

Der Landesverband ist stolz und gratuliert der LP Jugend zum Sieg in der Jugendbundesliga 2019/20

Simon Poschacher, Sebastian Wagner, Stefan Lerchner und Simon Kretzl siegten mit 21:11 Punkten (1423:1410 Ringe) gegen Tirol.

Unser Landessportleiter LP wurde 60!

Auf unserer Website finden Sie die wichtigsten Informationen

Ergebnisse

Alle Ergebnisse aller Kategorien finden Sie hier

Ausschreibungen

Die Ausschreibungen aller Sparten inkl. aller Informationen dazu finden Sie hier

Verband

Wer sind wir und wen können Sie bei Fragen kontaktieren

Haben Sie Fragen
oder Anliegen?

Dann kontaktieren Sie uns einfach: